Absage der Dänemark-Freizeit 2020 - Anmeldung für 2021 ab sofort

Liebe Eltern der freizeitteilnehmenden Kinder,

wir waren lange der Meinung, dass wir auch in diesem Jahr allen angemeldeten Kindern eineerlebnisreiche Urlaubszeit ermöglichen können. Die Pandemietage in ganz Europa und besonders in Deutschland und Dänemark zwingt uns allerdings nun eine schmerzliche Entscheidung zu treffen. Die Infektionslage und die Neuansteckungen haben dazu geführt, dass die Lockerungen für die Bevölkerungen nicht so weit gehen, dass eine Freizeit ohne sehr große Einschnitte durchzuführen ist.

Die dänische Regierung will in diesem Sommer keine deutschen Touristen und schon gar keine Touristengruppen in ihrem Land haben. Die touristischen Busfahrten sind auch nur mit Abstandsgeboten durchzuführen. Das bedeutet, dass höchsten zehn Gäste im Bus befördert werden können. Das Abstandsgebot während der Mahlzeiten bedeutet, dass die Gruppe in mehreren Kleingruppen die Mahlzeiten im Essraum einnehmen muss. In der Praxis bedeutet das, dass fast den ganzen Tag eine Kleingruppe im Saal seine Mahlzeit einnimmt. Nach dem letzten Frühstück beginnt das erste Mittagessen. Das Abstandsgebot während des Programmes bedeutet auch, dass wir fast keine der geplanten Programme durchführen können.

Diese Vorgaben lassen uns zu der Erkenntnis kommen, dass wir in diesem Jahr keine Freizeit mit fast 50 Leuten durchführen können ohne im organisatorischen Chaos zu versinken. Das Erlebnis und der Spaß bleiben auf der Strecke.

Wir, das Team und die Verantwortlichen der EV. Stadt-Kirchengemeinde Marl sagen daher die Kinderfreizeit in Lemvig in diesem Jahr ab.

Auch uns schmerzt diese Entscheidung sehr und auch wir hätten uns gewünscht ,wir könnten es ändern. In der Hoffnung, dass es im nächsten Sommer andere Voraussetzungen geben wird, wollen wir im Sommer 2021 wieder eine Kinderfreizeit anbieten.

 

Dänemark 2021

 

Diese soll wieder in den ersten vierzehn Tagen der Sommerferien stattfinden.

Lemvig 2021 vom 3.7. - 17.7.2021 - Preis: 480 Euro

Einige der Kinder werden im nächsten Jahr wirklich rausgewachsen sein (in diesem Jahr schon am oberen Rand der Altersgrenze). Diese Kinder haben die Möglichkeit sich für das Teenie-Zeltlager in Schweden zu entscheiden:

Schweden 2021 vom 5.7. - 22.7.2021 Preis: 575 Euro

Die Anmeldungen sind ab sofort über das alte Anmeldeformular unserer Website mit handschriftlicher Veränderung möglich.

Alle bis jetzt geleisteten Zahlungen erhalten Sie schnellstens zurück oder sie melden ihr Kind für das nächste Jahr wieder an und lassen die geleisteten Anzahlungen stehen. Gerne dürfen Sie auch einen kleinen Teil spenden und helfen uns dabei, die Stornokosten zu begleichen. Ab 20,- € stellen wir auch eine Spendenbescheinigung aus. 

 

Bitte teilen Sie uns per mail an: re-hot-boieekk-ekvw.de mit, ob Sie ihr Kind für das nächste Jahr anmelden oder wie viel Geld wir auf welches Konto (IBAN) zurückerstatten sollen.

Bitte vergessen sie nicht Ihren Namen und den Namen des Kindes sowie ihre Adresse in der mail mitzuteilen.

 

Zum Guten Schluss:


Wir danken für all das Vertrauen, dass Sie uns entgegengebracht haben. Für all ihre Geduld und Ihr Bangen ob die Freizeit stattfinden kann. Wir hoffen, dass die Zeit reicht, dass Sie und ihre Familie eine Alternative für Sommerferien entwickeln können.

Bleiben Sie Gesund und Behütet.

Herzliche Grüße, im Namen aller Teamer

Lothar Bartelheimer

 

 

Unser zentrales Haus

Haus der offenen Tür (HoT)

Jugendheim boje

Martin Luther Str. 8

45768 Marl

E-mail: re-hot-boje@kk-ekvw.de

Tel. 02365 13139

Facebook: Jugendheim Boje

Instagram: jugendheimboje

Die ESM - unser Träger